Freitag der 13.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Freitag der 13.

Beitrag  Bärbel am Fr 13 Nov 2009 - 9:04



Der Freitag der 13. gilt im Volksglauben als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren. Der Wochentag als Jesu Todestag und die 13 als Unglückszahl stammen aus christlicher Tradition.

Die krankhafte Angst vor einem Freitag dem 13. wird Paraskavedekatriaphobie genannt. Dieses Phänomen kann im Einzelfall so weit führen, dass Betroffene Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag den Dreizehnten nicht aus dem Bett trauen.

Auswertungen von Unfalldaten haben ergeben, dass sich an einem Freitag den 13. nicht mehr Verkehrsunfälle mit schwerem Sachschaden ereignen als an einem Freitag den 6. oder 20.
------------------------------
Zwei Unglückssymbole an einem Tag

Es gibt viele Deutungsversuche für diesen Volksaberglauben. Einer davon beruht auf der Tatsache, dass die Dreizehn und der Freitag jeweils einzeln schon seit langem als Unglückssymbole gelten. Es ist anzunehmen, dass abergläubische Menschen an Tagen, die gleichzeitig Freitage und Dreizehnte waren, schon immer besonders großes Unglück befürchteten. Später verbreitete sich der Aberglauben derart, dass heutzutage sogar Leute an den Freitag den 13. glauben, die weder mit Freitagen noch mit der Zahl Dreizehn im einzelnen ein Problem gehabt hätten.
------------------------------
Die „Unglückszahl“ 13

Die 13 überschreitet das geschlossene Zwölfersystem und ist als Primzahl nur durch eins und sich selbst ohne Rest teilbar. Das verleiht ihr schon eine besondere Bedeutung. In der Bibel hat die 12 eine harmonische Wirkung, beim Abendmahl hingegen waren 13 Personen anwesend. Die Aussage, der 13. sei der Verräter Judas gewesen – aus logischen Gesichtspunkten unhaltbar –, wird aber in diesem Zusammenhang gerne verwendet. Lange hieß die 13 im deutschen Volksmund das „Dutzend des Teufels“. Nicht überall ist die Zahl aber ein Symbol für Unglück. In der jüdischen Tradition ist die 13 eine Glückszahl und ein Symbol Gottes, weil sie über der Zwölf steht. Bei den Japanern gilt die 13 ebenfalls als Glückszahl. Der jüdische Kalender richtet sich nach dem Mond, indem am 14. eines Monats immer Vollmond ist, wenn der Vollmond auf einen Sabbat/ Sonnabend fällt ist das auch ein Glücksfall, also ist auch Freitag der 13. etwas positives.
----------------------------
Der „Schwarze“ Freitag

Der schlechte Ruf eines Freitags hat ebenfalls einen religiösen Hintergrund. Nach der christlichen Überlieferung wurde Jesus an einem Freitag gekreuzigt, auch Adam und Eva sollen an einem Freitag von den ihnen verbotenen Früchten des Baum der Erkenntnis gekostet haben. Noch 1930 galt aber etwa im protestantischen Norden Deutschlands der Freitag als Glückstag und besonders guter Termin zum Heiraten. In der Mitte und im katholischen Süden Deutschlands glaubte man hingegen eher an die Unglück verheißende Wirkung dieses Wochentags.

Eine weitere häufige Behauptung ist die, dass der Black Friday an der Legende um den Freitag den 13. mitgewirkt haben soll. Dem widerspricht jedoch die Tatsache, dass der amerikanische Börsenkrach von 1929 bereits an einem Donnerstag begann. Im allgemeinen Bewusstsein verknüpfte sich der Börsenkrach aber später mit dem Freitag, weil es zur damaligen Zeit in den USA aufgrund der Zeitverschiebung in Europa bereits Freitag war.
----------------------------
Verbreitung und Bedeutung

Nicht überall auf der Welt ist Freitag der 13. ein besonderes Datum. In Spanien, Griechenland und Lateinamerika (außer Brasilien) gelten Dienstage, die auf den 13. eines Monats fallen (Martes 13), als Unglückstage. In Italien gilt Freitag der 17. als Unglücksdatum.
----------------------------
Quelle: Wikipedia

________________________


Ich bin wie ich bin - und das ist gut so - Bärbel


Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
avatar
Bärbel
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7198
Ort : 17454....Am großen Wasser
Arbeit/Hobbies : Astrologie
Laune : immer gute Laune
Anmeldedatum : 01.09.07

http://www.urlaubinzinnowitz.de.vu/

Nach oben Nach unten

Re: Freitag der 13.

Beitrag  Gast am Fr 13 Nov 2009 - 15:54

Liebe Bärbel,

danke für die Erklärung des Hintergrunds dieses -hm- Aberglaubens.

Für mich ist noch nie Freitag der 13. ein Tag mit Unheil oder Pech gewesen,
eher das Gegenteil :k055: , also - ich glaube an meinen *Glückstag* lust weih5

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Freitag der 13.

Beitrag  Gast am Fr 13 Nov 2009 - 21:26

liebe Bärbel für die ganzen Informationen.

Für mich war Freitag der 13 schon immer ein besonderer Tag,
aber eher wie auch Atisha,habe ich ihn als Glückstag angesehen.
Meist gab es an den Tagen eine schöne Überraschung.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Freitag der 13.

Beitrag  Gast am Fr 13 Nov 2009 - 21:50

Ich habe mit Freitag dem 13. keinerlei Probleme. Was passieren soll, passiert auch an anderen Tagen.

Ich glaube, wenn man zu sehr daran denkt, dass an diesem Tag etwas Negatives passiert,
macht man sich so durcheinander, dass wirklich schnell etwas Unerwünschtes eintritt.

Mein Tag war bisher gut. :joker:

Aber die Hintergründe, die Bärbel genannt hat, sind schon
interessant, danke.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Freitag der 13.

Beitrag  katzenmutter am Fr 13 Nov 2009 - 23:36

ich habe den freiatg 13. gut überstanden, wurde angenehm überrascht...
mußte heute mein auto zum wechsel der frontscheibe bringen... war schon länger kaputt. erst fand er die daten nicht, da das kennzeichen falsch übernommen wurde aber er sagte gleich alles kein problem, dann fand er doch noch alles. der nette mann rief mir ein taxi damit ich zur arbeit kam, gab mir einen taxigutschein... als ich mein auto holte, war es zusätzlich ausgesaugt und alle scheiben samt aussenspiegel waren bitz blank sauber, so sauber habe ich meine scheiben noch nie bekommen. ausserdem wurden die scheibenwischer ausgewechselt ein rundum service...

________________________



lg katzenmutter
Die Sinne sind uns Brücke vom Unfaßbaren zum Faßbaren.
(August Macke)


avatar
katzenmutter
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4780
Anmeldedatum : 01.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Freitag der 13.

Beitrag  Bärbel am Sa 14 Nov 2009 - 9:25

Auch bei mir war der 13.gestern kein Pechtag und wie Apatit schreibt:
Was passieren soll, passiert auch an anderen Tagen.
der Meinung bin ich auch.
In diesem Jahr gibt es keinen Freitag den 13. mehr,erst wieder 2010 im August bounce

________________________


Ich bin wie ich bin - und das ist gut so - Bärbel


Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
avatar
Bärbel
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7198
Ort : 17454....Am großen Wasser
Arbeit/Hobbies : Astrologie
Laune : immer gute Laune
Anmeldedatum : 01.09.07

http://www.urlaubinzinnowitz.de.vu/

Nach oben Nach unten

Re: Freitag der 13.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten